Stand-Endgeräte

Anrufe umleiten (Anrufumleitung)

Sie möchten Ihren Arbeitsplatz verlassen. Die an Sie gerichteten Anrufe sollen auf ein anderes Ziel (Telefon, Voice-Mail, Personensuchanlage) umgeleitet werden.

Mit der Anrufumleitung können Sie ankommende Gespräche direkt auf ein anderes Ziel umleiten.

Taste  
a1

waehlen4_400x299

Einfache Anrufumleitung:
(Konfiguration siehe weiter unten unter Abwesendtaste konfigurieren)

1. Rufnummer des Teilnehmers eingeben, zu dem umgeleitet werden soll.

   

Anrufweiterleitung5_299x400

2. Abwesendtaste drücken. >> Anrufumleitung ist aktiviert, LED leuchtet.

   

abwesend_taste

Letztes Umleitziel aktivieren:
Abwesendtaste drücken. >> Anrufumleitung ist aktiviert, LED leuchtet.

abwesend_taste

Wenn Sie wieder am Platz sind:
Abwesendtaste drücken. >> Anrufumleitung ist deaktiviert. Telefon geht in Ruhestellung

   
   
 



Abwesendtaste konfigurieren:

 lang1

 Anrufweiterleitung_299x400

1. Abwesendtaste lang drücken.

>> Anzeige zeigt Auswahl an Tastentypen.

Anrufweiterleitung1_299x400

2. Zu Funktionstaste blättern und Foxtaste Auswählen drücken.

>> Anzeige zeigt Auswahl an Funktionstasten.

Anrufweiterleitung2_299x400

3. Zu Anrufumleitung blättern und Foxtaste Auswählen drücken.

Anrufweiterleitung6_299x400

4. Zu Benutzer blättern und Foxtaste Ändern drücken.

 

Anrufweiterleitung7_299x400

5. Eingabe auf abc-Schreibweise ändern und ein N eingeben.

>> Die Einfache Anrufumleitung wie oben angeführt funktioniert nun.

ÜBER UNS

digicom)) besteht seit 1997 am umkämpften Telekommunikationsmarkt und betreut zahlreiche namhafte Kunden im Mitteleuropäischen Zentralraum. Tagtäglich und hautnah erleben wir die externen und internen Kommunikations-themen unserer Kunden.

SiteLock

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.