DECT-Endgeräte

Anrufe weiterschalten (Rufweiterschaltung)

Sie möchten dass Anrufe, die bei Ihnen ankommen, zusätzlich an ein anderes Ziel weitergeschaltet werden. Der Ruf ertönt bei Ihnen und dem anderen Ziel. Ob es am anderen Ziel mit Verzögerung ruft, ist in der Systemkonfiguration festgelegt. Wer zuerst abhebt, nimmt das Gespräch entgegen. Anhängig von der Systemkonfiguration kann die Rufweiterschaltung auch dann aktiv sein, wenn Ihr Telefon besetzt ist.

Taste  
   

Navigationstaste1   Softkey_Mitte1
  beantwortet

Umleitung aktivieren:
1. Navigationstaste nach rechts oder Softkey Menü drücken.

Navigationstaste1   Softkey_Mitte1
umleiten5

2. Zu Umleiten blättern und Softkey Auswählen drücken.

Navigationstaste1   Softkey_Mitte1
 rufweiterschaltung

3. Zu Rufweiterschaltung blättern und mit Softkey Ok bestätigen.

 

Navigationstaste1   Softkey_Mitte1
umleiten6

4. Zu Benutzer blättern und mit Softkey Ok bestätigen.

 

a1
Rufweiterschaltung2

5. Rufnummer des Ziels eingeben, zu dem Ihre Anrufe weitergeleitet werden sollen und mit Foxtaste Ok bestätigen.

Hinweis:
Sie können die Rufnummer des gesuchten Benutzers auch in der Wahlwiederholung suchen.

Softkey_Mitte1

Umleiten deaktivieren:
Softkey Menü > Aktivierte Merkmale > Deaktivieren drücken.

ÜBER UNS

digicom)) besteht seit 1997 am umkämpften Telekommunikationsmarkt und betreut zahlreiche namhafte Kunden im Mitteleuropäischen Zentralraum. Tagtäglich und hautnah erleben wir die externen und internen Kommunikations-themen unserer Kunden.

SiteLock

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.