Technische Störung im System (System Incident)

Formular zum Einmelden einer technischen Störung.

Unser Serviceteam hilft Ihnen gerne weiter!

Bei Funktionsstörungen und Ausfällen steht Ihnen innerhalb der Geschäftszeiten:
Mo-Do. 08:00-17:00 Uhr, Fr. 08:00-14:00 Uhr auch unsere Service Hotline unter:

per Telefon:   
+43 (732) 681 781 350

per E-Mail:
     
system-incidents@digicom.co.at 

zur Verfügung. 

Bei kritischen System Incidents wenden Sie sich bitte immer auch zusätzlich direkt an unsere telefonische Serviceline unter +43 (732) 681781 - 350  bzw. der Ihnen zugewiesenen Support Hotline. 

 

Welche Informationen benötigen wir?

Bitte unterstützen Sie uns in der Fehleranalyse, indem Sie so konkret wie möglich den Fehler und Fehlerhergang beschreiben.

  • Wer (A-Rufnummer) hat wen (B-Rufnummer), wann (Datum/Uhrzeit) angerufen?
  • Was ist dann konkret passiert?
  • An welchem/n Standort(en) tritt der Fehler auf?
  • Wie häufig kommt des Fehlerbild vor?
  • Was ist davor/danach geschehen?

 

Einstufung Priorität:

Informationen zur Priorisierung finden Sie hier.

Anhand der beiden Klassen „Dringlichkeit“ und „Auswirkung“ wird über die Priority Matrix die System Incident-Priorität von 1 (kritisch) bis 5 (sehr niedrig) eingstuft:

 
  Auswirkung
Hoch Mittel Niedrig
Dringlichkeit Hoch 1 2 3
Mittel 2 3 4
Niedrig 3 4 5

1 = kritisch, 2= Hoch, 3 = MIttel, 4 = Niedrig, 5 = Sehr Niedrig

 

 

 

Einsätze außerhalb der definierten SLA Vereinbarungen werden nach tatsächlichem Aufwand verrechnet. Es gelten dabei die aktuellen Dienstleistungspreise.

    System Incident          

Informationen zu Firma und Ansprechperson



Filial Kurzwahl:
Standortkurzzeichen:





Informationen zur Störung





Informationen zur Priorisierung

Bitte helfen Sie uns mit einer ersten Vor-Einstufung der Priorsierung.


Einstufung Dringlichkeit: *
Kriterium für Dringlichkeit: *
Zusatzinformation zur Dringlichkeit:

Einstufung Auswirkungen: *
Kriterium für Auswirkungen: *
Zusatzinformation zur Auswirkung:




ÜBER UNS

digicom)) besteht seit 1997 am umkämpften Telekommunikationsmarkt und betreut zahlreiche namhafte Kunden im Mitteleuropäischen Zentralraum. Tagtäglich und hautnah erleben wir die externen und internen Kommunikations-themen unserer Kunden.

SiteLock